Startseite » Blog » Ein Roman, der Sozialisten macht

Kapitalismus, Klasse, Wirtschaftskunde, Arbeiten

Ein Roman, der Sozialisten macht

Aufrufe: 1,056 Robert Tressells „The Ragged-Trousered Philanthropists“ ist ein Buch, das viele Sozialisten hervorgebracht hat (oder dazu beigetragen hat), zumindest in Großbritannien. Bei uns erfreut es sich schon lange großer Beliebtheit …

by Stefan Shenfield

Veröffentlicht am:

Aktualisiert:

1 min gelesen

Foto ursprünglich veröffentlicht am Bookshop.org.

Robert Tressells Die zerlumpten Philanthropen ist ein Buch, das viele Sozialisten gemacht (oder dazu beigetragen) hat, zumindest in Großbritannien. In unserer Partnerpartei, der Socialist Party of Great Britain, ist sie seit langem beliebt. Angesiedelt in einer Küstenstadt an der Südküste Englands – Hastings, leicht getarnt als Mugsborough – erzählt es die Geschichte des täglichen Lebens der Arbeiterklasse in den frühen 20er Jahrenth Jahrhundert, durchsetzt mit dramatisierten Erklärungen, wie der Kapitalismus funktioniert und wie der Sozialismus besser funktionieren könnte. 

Das Buch handelt zu einem erheblichen Teil vom eigenen Leben des Autors, denn Owen, die zentrale Figur, ist wie Tressel (Pseudonym von Robert Noonan) ein Anstreicher und Sozialist, der immer versucht, seine Kollegen aufzuklären. Tressel starb 1911 mittellos an TB und sein Buch wurde erstmals 1914 dank der Bemühungen seiner Tochter veröffentlicht.

Manchen mag der Titel des Buches wundern. Hose Mittel HosePhilanthrop (griechisch für „Menschenfreund“) meint in der Regel einen Kapitalisten, der Geld für vermeintlich gute Zwecke spendet. Die wahren Philanthropen, argumentiert Owen, sind die Arbeiter, die nur darum betteln, weiter für den Profit ihrer Arbeitgeber zu arbeiten. 

Während die meisten Charaktere in der Geschichte Männer sind, gibt es bewegende Skizzen von Owens Familienleben, wie zum Beispiel eine Episode, in der seine Frau von ihrem Untermieter verführt wird. Einmal sieht er, wie ein junger Arbeiter von seinem Chef gemobbt wird, und sieht das Elend voraus, das seinem eigenen sensiblen Sohn bevorsteht, kann es aber nicht abwenden.

Viele Ausgaben von Die zerlumpten Philanthropen sind im Angebot. Oder Sie hören sich die an Hörbuch die LibriVox in vier Teilen auf Youtube zur Verfügung gestellt hat. Es gibt mehrere andere mehr oder weniger relevante Videos auf Youtube. Besonders interessant ist ein Vortrag des Schauspielers und Musikers Ricky Tomlinson. Auch er war früher im Baugewerbe tätig – Stuckateur. Er las Die zerlumpten Philanthropen im Gefängnis (es wurde ihm vom Wärter gegeben!) – Das Buch, das mich gemacht hat.    

Foto des Autors
Ich bin in Muswell Hill im Norden Londons aufgewachsen und trat mit 16 Jahren der Socialist Party of Great Britain bei. Nach meinem Studium der Mathematik und Statistik arbeitete ich in den 1970er Jahren als Regierungsstatistiker, bevor ich an der Universität Birmingham Sowjetwissenschaften studierte. Ich war in der nuklearen Abrüstungsbewegung aktiv. 1989 zog ich mit meiner Familie nach Providence, Rhode Island, USA, um eine Stelle an der Fakultät der Brown University anzunehmen, wo ich Internationale Beziehungen lehrte. Nachdem ich Brown im Jahr 2000 verlassen hatte, arbeitete ich hauptsächlich als Übersetzerin aus dem Russischen. Ich trat der World Socialist Movement etwa 2005 wieder bei und bin derzeit Generalsekretär der World Socialist Party of the United States. Ich habe zwei Bücher geschrieben: The Nuclear Predicament: Explorations in Soviet Ideology (Routledge, 1987) und Russian Fascism: Traditions, Tendencies, Movements (ME Sharpe, 2001) und weitere Artikel, Abhandlungen und Buchkapitel, an die ich mich erinnern möchte.

Ähnliche Artikel

Kapitalismus, Gesundheitswesen, Bauweise, Politik, Krieg

Nachrichten aus Kanada – Juli 2022

Unsere Genossen in der Socialist Party of Canada diskutieren über die Lebenshaltungskosten, den Mangel an Hausärzten, Kojoten, Wahlergebnisse, Frauenhäuser, Waffen, Abtreibung und Mieten.

4 min gelesen

Kapitalismus, Wirtschaftskunde, Gesundheitswesen, Wissenschaft

Ein Heilmittel für COVID-19: Eine Gewinnstrategie

Zwischenergebnisse von Studien des Medikaments Remdesivir an Covid-19-Patienten sind sehr ermutigend. Aber könnte das Medikament diejenigen, die es dringend brauchen, schneller erreichen?

5 min gelesen

Produkte, Buchrezension, Klasse, Sozialismus

Das Leben und die Briefe von Isaac Rab (2011)

Aufrufe: 561 Buchbesprechung aus Ausgabe 22 von The World Socialist Review Role Modeling Socialist Behavior: The Life and Letters of Isaac Rab, von Karla Doris Rab. 504 ...

2 min gelesen

Klasse

Words of Wisdom

"Jedem Profiteur steht es frei, das Leben seiner Landsleute zu verkürzen, indem er ihnen das Lebensnotwendige vorenthält, und er tut dies als Mitglied einer hoch angesehenen Klasse. Die Polizei schützt ihn und seine Gewinne vor den Opfern ..." Professor Damodar Dharmananda Kosambi -- Mathematiker, Historiker, Philologe und Genetiker

1 min gelesen
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
Diese Website verwendet das Plugin zur Benutzerüberprüfung, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.
0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Teilen mit...