Foto des Autors

Autor

Stefan Shenfield

Ich bin in Muswell Hill im Norden Londons aufgewachsen und trat mit 16 Jahren der Socialist Party of Great Britain bei. Nach meinem Studium der Mathematik und Statistik arbeitete ich in den 1970er Jahren als Regierungsstatistiker, bevor ich an der Universität Birmingham Sowjetwissenschaften studierte. Ich war in der nuklearen Abrüstungsbewegung aktiv. 1989 zog ich mit meiner Familie nach Providence, Rhode Island, USA, um eine Stelle an der Fakultät der Brown University anzunehmen, wo ich Internationale Beziehungen lehrte. Nachdem ich Brown im Jahr 2000 verlassen hatte, arbeitete ich hauptsächlich als Übersetzerin aus dem Russischen. Ich trat der World Socialist Movement etwa 2005 wieder bei und bin derzeit Generalsekretär der World Socialist Party of the United States. Ich habe zwei Bücher geschrieben: The Nuclear Predicament: Explorations in Soviet Ideology (Routledge, 1987) und Russian Fascism: Traditions, Tendencies, Movements (ME Sharpe, 2001) und weitere Artikel, Abhandlungen und Buchkapitel, an die ich mich erinnern möchte.

Kapitalismus, News, Arbeiten

Sklaverei in den USA heute: Operation Blooming Onion

Sie dachten, die Sklaverei sei in den Vereinigten Staaten abgeschafft worden? Anfang dieses Jahres schlossen die Bundesanwälte die Operation „Blühende Zwiebel“ ab. Sie deckten eine Verschwörung auf, um ...

1 min gelesen

Kapitalismus, Klasse, Wirtschaftskunde, Arbeiten

Ein Roman, der Sozialisten macht

Robert Tressells The Ragged-Trousered Philanthropists ist ein Buch, das viele Sozialisten gemacht (oder dazu beigetragen) hat, zumindest in Großbritannien. Es ist seit langem beliebt in unserer Begleiterparty, ...

1 min gelesen

Technologie, Krieg

Ist der Mars Planet B?

Elon Musk, CEO von SpaceX, plant, den Mars zu kolonisieren. Auch die chinesische Regierung will dort einen Stützpunkt errichten. Sind sie verrückt? Oder ist Mars unser Planet B – ein Ort, an dem Menschen überleben können, nachdem sie Planet A, die Erde, verwüstet haben?

6 min gelesen

Internationale Beziehungen, Krieg

Kriegswiderstand in Russland und der Ukraine

Dieser Bericht über die vielen Formen des Kriegswiderstands in Russland und der Ukraine, von Antikriegsprotesten bis zur Desertion von Militärangehörigen, wurde von der Website der International Workers' Association repostet.

6 min gelesen

Arbeiterbewegung, News, Arbeiten

Streiks und Proteste gehen in Kasachstan weiter

Der folgende Bericht über die Entwicklungen in Westkasachstan basiert auf Informationen der russischen Gewerkschaftswebsite infoprof.ru. Die Streiks und Proteste der arbeitenden Bevölkerung gehen in ... weiter.

2 min gelesen

Wirtschaftskunde, Politik, Technologie, Krieg

Wie der militärisch-industrielle Komplex funktioniert

Andrew Cockburn, Die Kriegsbeute: Macht, Profit und die amerikanische Kriegsmaschinerie. Rückseite, 2021 In diesem Buch legt Cockburn das Innenleben des militärisch-industriellen Komplexes offen ...

3 min gelesen

Internationale Beziehungen, News, Krieg

Krieg in der Ukraine: Hintergrund

Entwicklungen in der Ukraine Die Ukraine befindet sich seit den Putschversuchen von 2014 im Griff des Bürgerkriegs – dem ukrainisch-nationalistischen Putsch in Kiew und im Westen und ...

4 min gelesen

Human Nature, halb, News, Polizei

Niemand hat geholfen – oder doch?

Die meisten gewöhnlichen Menschen stehen nicht tatenlos daneben und sehen zu, wenn jemand Hilfe braucht.

2 min gelesen

Arbeiterbewegung, Arbeiten

An Überarbeitung sterben

Viele Arbeiter müssen so lange arbeiten, dass sie an Schlaganfällen oder Herzkrankheiten sterben.

1 min gelesen

Arbeiterbewegung, halb, News, Polizei

Umbruch in Kasachstan

Dieser Artikel ist dem Aufruhr gewidmet, der in der ersten Januarwoche über Kasachstan hinwegfegte, und seiner anschließenden Unterdrückung. Den friedlichen Arbeiterprotesten und -streiks im größten Teil des Landes stehen die bewaffneten Aufstände in und um Almaty gegenüber.

5 min gelesen